French Open 2018

Nach einer längeren Wettkampfause ist Marie wieder zurück. Bei den französischen Meisterschaften in der Nähe von Marseille holte sie sich sich die Goldmedaille in dem für sie noch ungewohnten Wettbewerb „ProAm“. Sehr zur Freude ihres Trainers Patrick Misgaiski belegte sie in allen 6 Tänzen (Night Club, Cha Cha, Walzer, Two Step, East Coast Swing, West Coast Swing) den 1. Platz. Generell war es ein gelungenes  Wochenende mit viel Tanz und Abwechslung. Als besonderes Highlite trafen sich alle anwesenden StartänzerInnen zu einer spontanen Showeinlage. So konnte Marie nochmals den Applaus des Publikums genießen.

Wir gratulieren alle sehr herzlich und sind sehr stolz auf sie.

 

 

Worlds XI in Liberec

Linedancebegeisterte aller Altersklassen trafen sich zu Jahresbeginn bei den diesjährigen Weltmeisterschaften des WCDF. Unter ihnen auch Marie und Ulli, die nicht nur an den Wettkämpfen teilnahmen, sondern eine ganze Woche lang auch Workshops besuchten und kaum eine Tanzparty ausließen. Marie überraschte und begeisterte alle mit ihrem kreativen Medley zum Thema „Schach“.

 

 

Balleröffnung am 21. Oktober 2016

Bei der  Eröffnung des Balls der Volkshilfe Penzing fand Marie für ihren Auftritt wieder großen Beifall. Die rund 160 Ballgäste waren  von unseren Eröffnungstänzen begeistert und  klatschten auch  bei unserer Pausenunterhaltung im Rhythmus der Tänze. Zwischendurch führten uns die Taxitänzer aufs Parkett und Wolfgang wagte sich mit Ulli und Eva unter die Tanzenden.

 

Besuch bei einem Wettbewerb des UCWDC

Der UCWDC (=United Country Western Dance Council) ist ähnlich dem WCDF (=World Country Dance Federation) eine Vereinigung engagierter Linedancer, der in ca. 20 Ländern der Welt Wettkämpfe veranstaltet. Wir waren am 21. Mai in Mierlo (Holland) auf Besuch bei den Belgischen Meisterschaften. Es war ein abwechslungsreicher Abend, mit sehr guten Leistungen der TeilnehmerInnen und einem unterhaltsamen Abendprogramm, mitgestaltet von 16 TänzerInnen der Star-Division: