Tanzen im Park

„LOCO-DANCER“ im Kurpark OBERLAA:

Samstag, 14. Juli 2018; 18 Uhr
Kurpark Oberlaa
Konzertgarten

Wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer.
Wenn Sie tanzbegeistert sind,  schauen Sie vorbei, mit oder ohne Partner – Sie dürfen nicht nur zusehen sondern auch mitmachen, wir lernen zusammen einen eigenen Tanz!

Linedance – zum Zusehen und Mitmachen

Die Loco-Tänzerinnen erstmals bei den Wiener Bezirksfestwochen: 

Dienstag, 5. Juni 2018, 19:00 Uhr
Bezirksamt Margareten,
Festsaal, 1.Stock
Schönbrunner Straße 54
1050 Wien
(Öffis: Bus 13A, Bus 14A oder U4 Station Pilgramgasse)

Wir zeigen Linedance zu einem musikalischen Mix aus Country, klassischer und moderner Tanzmusik (Cha-Cha, Tango, ..…) in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, teilweise zu eigenen Choreografien unserer Tanztrainerin Marie Kerschbaumer, der mehrfachen Weltmeisterin und Österreichs erster Tänzerin in der höchsten Leistungsklasse.
Zur Halbzeit gibt es einen Publikumstanz, der zusammen einstudiert und getanzt wird.

French Open 2018

Nach einer längeren Wettkampfause ist Marie wieder zurück. Bei den französischen Meisterschaften in der Nähe von Marseille holte sie sich sich die Goldmedaille in dem für sie noch ungewohnten Wettbewerb „ProAm“. Sehr zur Freude ihres Trainers Patrick Misgaiski belegte sie in allen 6 Tänzen (Night Club, Cha Cha, Walzer, Two Step, East Coast Swing, West Coast Swing) den 1. Platz. Generell war es ein gelungenes  Wochenende mit viel Tanz und Abwechslung. Als besonderes Highlite trafen sich alle anwesenden StartänzerInnen zu einer spontanen Showeinlage. So konnte Marie nochmals den Applaus des Publikums genießen.

Wir gratulieren alle sehr herzlich und sind sehr stolz auf sie.

 

 

Erfolgreiche LOCO-TänzerInnen

Der 5. April wird den TeilnehmerInnen an den Prüfungen zum ACWDA-Tanzabzeichen in guter Erinnerung bleiben. Auch unsere TänzerInnen Susanne, Helga, Eva, Brigitte, Doris, Ulli und Wolfgang machten ihre Sache sehr gut. Wir sind stolz auf Euch und gratulieren herzlich.
Ein gaaaanz dickes DANKE an unsere Trainerin Marie, die uns diesen Erflolg mit viel Geduld und Hartnäckigkeit  ermöglicht hat.